Präanalytik / Entnahme- und Versandmaterial

Informationen über Entnahme- und Versandmaterial

Sämtliches Material für die Probenentnahme und die Materialien für den Probentransport stellen wir unseren Einsendern zur Verfügung.

Für Nachbestellungen verwenden Sie bitte die entsprechenden Bestellformulare

  • Materialanforderung BD 2017 (PDF)
  • Materialanforderung Sarstedt 2017 (PDF)
  • Materialanforderung Mibi Einsender 2017 (PDF)

Gewinnung des Untersuchungsmaterials – Entnahmereihenfolge

  • Blutkultur
  • Nativblut (Serum)
  • Citratblut
  • Heparinblut
  • EDTA Blut
  • Fluoridblut

bd

Kennzeichnung

Bitte kennzeichnen Sie die Probengefäße bitte jeweils mit einem vorgegebenen Barcode oder mit Vor- und Zuname sowie Geburtsdatum des Patienten; bei Mehrfachuntersuchungen am gleichen Tag bitte zusätzlich die Uhrzeit angeben.

kennzeichnung der proben

 

Bei Laboraufträgen mit Anstreichhilfe bitte die Kästchen mit einem Stift (am besten mit Bleistift) markieren.

 

Probenaufbewahrung

  • 7 Tage für Serumproben bei 2° bis 8°C
  • 1 Tag für EDTA Proben (für HbA1C Bestimmungen 7 Tage)
  • 1 Tag für Citrat-Proben